Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Brighton Rock (1947)

Originaltitel: BRIGHTON ROCK

Drama, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1947
Produktionsfirma: Boulting Bros./Associated British Picture Corp.
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 10.7.1997 tm 3/7.4.2011 DVD
DVD-Anbieter: StudioCanal (FF, Mono engl./dt.)

Darsteller: Richard Attenborough (Pinkie Brown), Carol Marsh (Rose Brown), Hermione Baddeley (Ida Arnold), William Hartnell (Dallow)

Produzent: Roy Boulting

Regie: John Boulting

Drehbuch: Graham Greene, Terence Rattigan

Kamera: Harry Waxman, Gilbert Taylor

Musik: Hans May

Schnitt: Frank McNally

Vorlage: Graham Greene

Inhalt

Ein jugendlicher Bandenführer begeht einen Mord und zwingt eine junge Kellnerin, ihm ein Alibi zu verschaffen. Um sich ihre Loyalität zu sichern, heiratet er die 16jährige, plant jedoch, sie in den Wahnsinn zu treiben, um die lästige Mitwisserin ein für allemal loszuwerden. Ein stimmungsvoller Film mit aussagestarken Charakteren, der aber ein wenig unter einer schwerfälligen Regie leidet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)