Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Demon Night

Originaltitel: DEMON HOUSE

Horrorfilm

Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 1998
Produktionsfirma: Flanders
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 8.1.1997 Video/ ? DVD
DVD-Anbieter: Laser Paradise (FF, Mono dt.)

Darsteller: Amelia Kinkade (Angela), Kris Holdenreid (Vince), Patricia Rodruigez (Abbie), Stephanie Bauder (Holly), Tara Slone (Lois)

Produzent: Claudio Castravelli

Regie: Jimmy Kaufman

Drehbuch: Kevin S. Tenney

Kamera: Walter Bal

Musik: Raymond C. Fabi

Schnitt: Daniel Duncan, Kevin S. Tenney

Inhalt

Nachdem sie sich eine Schießerei mit der Polizei geliefert haben, flieht eine Gruppe Jugendlicher in der Halloween-Nacht in ein leerstehendes Haus. Dort erwartet sie bereits der obligatorische Dämon, der sich anschickt, die Teenager zu dezimieren. Ein berechenbarer, überaus langweiliger Film mit erbärmlichen Leistungen aller Beteiligten, der mit diversen Ekel-Effekten und den blanken Busen seiner Darstellerinnen die voyeuristischen Neigungen seines Publikums befriedigen will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)