Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Yakuza-Kartell

Originaltitel: NO WAY BACK

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Neo Motion Pictures
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 1.1.1997 Video/5.12.2000 DVD/28.11.2008 Tele 5
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl., Mono dt.)

Darsteller: Russell Crowe (Zack), Helen Slater (Mary), Etsushi Toyokawa (Yuji), Michael Lerner (Frank Seriano), Kelly Hu (Seiko)

Produzent: Joel Soisson, Aki Komine

Regie: Frank Cappello

Drehbuch: Frank Cappello

Kamera: Richard Clabaugh

Musik: David C. Williams

Schnitt: Sonny Baskin

Inhalt

Nach einer blutigen FBI-Aktion und dem Selbstmord einer Undercover-Agentin ermittelt ein Einsatzleiter gegen die Yakuza, die japanische Mafia, die er als Drahtzieher des Komplotts in Verdacht hat. Als der Vater eines getöteten Skinheads den Sohn des Polizisten entführt, damit der Yakuza-Boß seiner Blutrache ausgeliefert wird, eskalieren die Ereignisse. Ein flott inszenierter Actionfilm, dessen Tempo jedoch die Konstruktionsmängel und die Unlogik der Geschichte nicht überdecken kann.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)