Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Into the West (1992)

Originaltitel: INTO THE WEST, Verweistitel: Das weiße Zauberpferd

Jugendfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Irland
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Little Bird
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.5.1993/13.9.1993 Video

Darsteller: Gabriel Byrne (Papa Riley), Ellen Barkin (Kathleen), Ciaran Fitzgerald (Ossie), Ruaidhri Conroy (Tito), David Kelly (Großvater)

Produzent: Jonathan Cavendish, Tim Palmer

Regie: Mike Newell

Drehbuch: Jim Sheridan

Kamera: Tom Sigel

Musik: Patrick Doyle

Schnitt: Peter Boyle

Vorlage: Michael Pearce, David Keating

Inhalt

Ein Schimmel, den der Großvater einem kleinen Jungen schenkt, gemahnt den in asozialen Verhältnissen Aufwachsenden und seinen trunksüchtigen Vater, einst König des fahrenden Volkes", an die Familientradition. Die Entführung des Pferdes reißt alle aus ihrer Lethargie. Mystisch überhöhte Geschichte, die sich in Klischees von Zigeunerromantik ergeht; ebenso langweilig wie anstrengend. (Neustart unter dem Titel: "Das weiße Zauberpferd"; TV-Titel: "Der weiße Zauberhengst")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)