Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Berlin - Moskau

Thriller

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Aurora Television
Länge: 120 Minuten
Erstauffuehrung: 8.4.1997 RTL 2

Darsteller: Michael Roll (Pavel), Muriel Baumeister (Irene), Günter Lamprecht (Schröder), Uwe Kockisch (Hausmann), Pjotr Papierz (Guselnov)

Produzent: Ottokar Runze

Regie: Wolfgang F. Henschel

Drehbuch: Klaus Hüttmann

Kamera: Michael Epp

Musik: Ralf Wengenmayr

Schnitt: Sabine Jagiella

Inhalt

Ein junges Paar, das zufällig das Verladen von radioaktiven Lebensmitteln, die ein Berliner Senatsmitglied und dessen Freund nach Rußland verkaufen wollen, beobachtet, wird entdeckt und gerät ins Visier der Russenmafia. Thriller vor aktuellem Hintergrund.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)