Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

A Modern Hero

Originaltitel: A MODERN HERO

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1933/34
Produktionsfirma: Warner
Länge: 68 Minuten
Erstauffuehrung: 7.4.1997 arte

Darsteller: Richard Barthelmess (Pierre Radler), Jean Muir (Joanna Ryan), Marjorie Rambeau (Mme. Azais), Verree Teasdale (Lady Clair Benson), Florence Eldridge (Leah)

Produzent: James Seymour

Regie: Georg Wilhelm Pabst

Drehbuch: Gene Markey, Kathryn Scola

Kamera: William Rees

Schnitt: James Gibbon

Vorlage: Louis Bromfield

Inhalt

64 Jahre nach seiner Premiere ist der einzige Film, den Pabst in Amerika gedreht hat, erstmals in Europa zu sehen. Nach einem Roman von Louis Bromfield entwirft er die Geschichte eines gebürtigen Europäers, der es in den USA der 20er Jahre mit Ehrgeiz und Skrupellosigkeit vom Zirkusreiter zu einem Mitglied der Hochfinanz bringt. Erst der Börsenkrach beendet seine Glückssträhne. Pabst wurde ein dialog director" zur Seite gestellt, dennoch warfen ihm die amerikanischen Kritiker eine unzugängliche Sprache vor. Der Film wurde ein Mißerfolg, und Pabst verließ daraufhin die USA in Richtung Deutschland."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)