Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Crow - Die Rache der Krähe

Originaltitel: THE CROW: CITY OF ANGELS, Verweistitel: Crow - City Of Angels

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Miramax/Dimension Films
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 30.1.1997/15.7.1997 Video/1.8.1998 premiere/12.6.2001 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl., DS dt., DTS engl.)

Darsteller: Vincent Perez (Ashe), Mia Kirshner (Sarah), Richard Brooks (Judah), Iggy Pop (Curve), Thomas Jane (Nemo)

Produzent: Edward R. Pressman, Jeff Most

Regie: Tim Pope

Drehbuch: David S. Goyer

Kamera: Jean Yves Escoffier

Musik: Graeme Revell

Schnitt: Michael N. Knue, Anthony Redman

Inhalt

Der zweite Film nach einer Comic-Geschichte um einen Toten, der ins Reich der Lebenden zurückkehrt, um seinen gewaltsamen Tod und den seines Sohnes blutig zu rächen. Ästhetisch ohne den gotisch-düsteren Reiz des ersten Teils, als Popmärchen zu unzeitgemäß, wirr erzählt und von gnadenloser Brutalität gekennzeichnet. (Erster Film: The Crow - Die Krähe".)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)