Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Blood & Wine - Ein tödlicher Cocktail

Originaltitel: BLOOD & WINE, Verweistitel: Blood and Wine - Ein tödlicher Cocktail

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Majestic/Recorded Picture
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 13.2.1997/26.8.1997 Video/1.10.1998 Premiere/14.3.2000 DVD
DVD-Anbieter: Concorde (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt., DTS dt.)

Darsteller: Jack Nicholson (Alex Gates), Michael Caine (Victor Spansky), Stephen Dorff (Jason Gates), Jennifer Lopez (Gabriella), Judy Davis (Suzanne Gates), Harold Perrineau (Henry)

Produzent: Jeremy Thomas

Regie: Bob Rafelson

Drehbuch: Nick Villiers, Alison Cross

Kamera: Newton Thomas Sigel

Musik: Michal Lorenc

Schnitt: Steven Cohen

Inhalt

Nach dem erfolgreichen Raub einer Diamantenkette erleben die beiden Täter ein Fiasko nach dem anderen. Als die Ehefrau des einen mitsamt der Kette flüchtet, der Stiefsohn ihm die attraktive Komplizin abspenstig macht und sein todkranker Kumpel zunehmend aggressiver wird, mündet der Film in eine turbulente Tragödie mit betont komisch-absurden Momenten. Die skurrilen Charaktere und ihre spritzigen Dialoge kommen in der bemerkenswerten Besetzung voll zur Entfaltung. Buch und Regie gelingt es, aus trivialen, genrehaften Motiven einen populären Thriller mit fast schon parodistischen Momenten zu mixen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)