Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Holy Days

Originaltitel: HOLY MATRIMONY, Verweistitel: Holy Days - Ich heirate eine Nervensäge

Actionfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Colony/Interscope/Polygram/Aurora
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 24.9.1996 Video

Darsteller: Patricia Arquette (Havana/Betsy), Joseph Gordon-Levitt (Zeke Jacobsen), Tate Donovan (Peter), Armin Mueller-Stahl (Onkel Wilhelm), John Schuck (Markowski)

Produzent: William Stuart, David Madden, Diane Nabatoff

Regie: Leonard Nimoy

Drehbuch: David Weisberg, Douglas S. Cook

Kamera: Bobby Bukowski

Musik: Bruce Broughton

Schnitt: Peter E. Berger

Inhalt

Nach dem Tod ihres frisch angetrauten Mannes, eines Ganoven, muß eine junge Frau dessen Bruder heiraten, um in der Hutterer-Sekte bleiben zu können, bei der sie sich vor der Polizei versteckt und auf deren Gelände der Tote seine Beute verborgen hat. Die lebenslustige Frau willigt ein und nimmt im Kauf, daß der neue Mann erst zwölf Jahre alt und sehr sittenstreng ist. Was folgt ist eine triviale Fassung von Der Widerspenstigen Zähmung". Leidlich unterhaltende Actionkomödie mit einigen müden Späßen, gegen deren Ideenarmut und Einfallslosigkeit auch die gute Hauptdarstellerin nicht anspielen kann."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)