Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Praxis Dr. Hasenbein

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Senator Film
Länge: 97 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 30.1.1997/17.9.1997 Video/2.8.1998 premiere

Darsteller: Helge Schneider (Dr. Angelika Hasenbein), Peter Berling (Peterchen), Andreas Kunze (Tante Uschi), Horst Mendroch (Zeitungsmann), Bernhard Zwiebel"" Sondermann (Kalfaktor), Werner Abrolat (Käsemann), Peter Thoms (Bucklige Alte), Norbert Losch (Schneider Voss), B. Metulskie (Metulskie)

Produzent: Hanno Huth

Regie: Helge Schneider

Drehbuch: Helge Schneider

Kamera: Serge Roman

Musik: Helge Schneider

Schnitt: Andrea Schumacher

Inhalt

Filmgroteske von und mit Helge Schneider, in der der Komiker in die Rolle eines dubiosen Arztes in einer Kleinstadt schlüpft. Mit den Mitteln der Travestie, der Improvisation und der Verfremdung erzeugt er eine irreale Welt, die sich am Ende als Welt der Vergangenheit zu erkennen gibt und ebenso vergangene Kunstformen der Moderne aufgreift. Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)