Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Baby-Sitters-Club

Originaltitel: THE BABY SITTERS CLUB, Verweistitel: Angriff der Schnullerbrigade

Jugendfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1995
Produktionsfirma: Columbia/Beacon/Scholastic
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 5.11.1996 Video

Darsteller: Schuyler Fisk (Kristy), Bre Blair (Stacey), Rachael Leigh Cooke (Marie Ann), Zelda Harris (Jessie), Ellen Burstyn (Mrs. Haberman)

Produzent: Jane Startz, Peter O. Almond

Regie: Melanie Magron

Drehbuch: Dalene Young

Kamera: Willy Kurauf

Musik: David Michael Frank

Schnitt: Christopher Greenberg

Inhalt

Sieben 13jährige Freundinnen möchten in den Sommerferien etwas Sinnvolles tun - Geld verdienen und kleinere Kinder hüten. Über den täglichen Streß des Berufslebens" gerät die Freundschaft bald ein wenig außer acht, und auch andere Probleme stellen für den Zusammenhalt der Mädchen eine Bewährungsprobe dar. Ein zuckersüßer Jugendfilm, der in schwer zu ertragender Verlogenheit Probleme aneinanderreiht, um sie zur sofortigen Lösung freizugeben. Zum Ärger über die Holzhammerpädagogik gesellt sich noch gähnende Langeweile."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)