Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Zauberbuch

Kinderfilm, Märchenfilm

Produktionsland: Deutschland/Tschechien
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Artoko
Länge: 89 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 23.9.1996

Darsteller: Tina Ruland (Prinzessin Blanka), Mahulena Bocanová (Hexe Irrfriede), Kurt Weinzierl (König Johannes), Sasa Rasilov (Prinz Peter), Rudolf Hrusínsky jr. (Brummla), Uwe Ochsenknecht (Griffig), Max Tidof (Pfiffig)

Produzent: Karel Dirka

Regie: Václav Vorlícek

Drehbuch: Milos Macourek

Kamera: Rudolf Blahacek

Musik: Petr Hapka

Schnitt: Dalibor Lipsky

Inhalt

Eine Hexe raubt den Zauberbeutel, der die Finanzen im Reich des Königs Johannes sichert. Auf der Suche nach dem dazugehörigen Zauberring und -spruch trifft die Diebin im Schloß auf weitere Gauner. Der als Kaminfeger verkleidete Prinz Peter kann zusammen mit der gewitzten Prinzessin Blanka die Bösen besiegen. Ein konventionelles Filmmärchen, mit den vertrauten thematischen Materialien und der inszenatorischen Routine des renommierten tschechischen Kinderfilms aufbereitet. Neuere Ideen oder Erzählformen sucht man jedoch vergeblich.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)