Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein ehrenwerter Gentleman

Originaltitel: THE DISTINGUISHED GENTLEMAN

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Hollywood Pictures/Touchstone Pacific Partners I
Länge: 112 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.3.1993/28.9.1993 Video/9.10.1994 premiere

Darsteller: Eddie Murphy (Thomas Jefferson Johnson), Lane Smith (Dick Dodge), Sheryl Lee Ralph (Miss Loretta), Joe Don Baker (Olaf Anderson), Victoria Rowell (Celia Kirby), James Garner (Jeff Johnson)

Produzent: Leonard Goldberg, Michael Peyser

Regie: Jonathan Lynn

Drehbuch: Marty Kaplan

Kamera: Gabriel Beristain

Musik: Randy Edelman

Schnitt: Tony Lombardo, Barry B. Leirer

Inhalt

Ein kleiner Betrüger aus Florida nutzt die Namensgleichheit mit einem verstorbenen Abgeordneten, um sich in den Washingtoner Kongreß wählen zu lassen. Im Handumdrehen beherrscht er die Tricks einer sich hemmungslos bereichernden Politikerkaste, bis er sein Gewissen entdeckt und sich für die politische Moral stark macht. Eine unentschlossen zwischen Star-Kino, modernem Märchen und politischer Satire schwankende Inszenierung untergräbt das kritische Potential des Drehbuchs. Alles in allem nur mäßig komisch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)