Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Lorenzos Öl

Originaltitel: LORENZO'S OIL

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Universal
Länge: 135 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.4.1993/22.12.1993 Video/9.12.1994 premiere

Darsteller: Nick Nolte (Augusto Odone), Susan Sarandon (Michaela Odone), Peter Ustinov (Prof. Nikolais), Kathleen Wilhoite (Deirdre Murphy), Gerry Bamman (Dr. Judalon)

Produzent: Doug Mitchell, George Miller

Regie: George Miller

Drehbuch: George Miller, Nick Enright

Kamera: John Seale

Schnitt: Richard Francis-Bruce, Marcus D'Arcy, Lee Smith

Inhalt

Die auf Tatsachen beruhende Geschichte eines kleinen Jungen, der an einer heimtückischen Nervenkrankheit leidet, und seiner Eltern, die im Konflikt mit den Erkenntnissen ärztlicher Wissenschaft die Suche nach einem Heilmittel aufnehmen. Die packende Darstellung couragierten menschlichen Verhaltens unterscheidet den Film positiv von ähnlichen Aufbereitungen tatsächlicher Ereignisse, doch die Überbetonung emotionaler Effekte hinterläßt einen faden Nachgeschmack.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)