Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Zucker, Zucker!

Originaltitel: LE SUCRE

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Ciné-production
Länge: 99 Minuten
Erstauffuehrung: 8.4.1993 RTL

Darsteller: Gérard Depardieu (Raoul d'Homécourt), Jean Carmet (Adrien Courtois), Michel Piccoli (Grezillo), Nelly Borgeaud (Hilda Courtois), Georges Descrières (Vandelmont), Roger Hanin

Regie: Jacques Rouffio

Drehbuch: Georges Conchon, Jacques Rouffio

Kamera: René Mathelin

Musik: Philippe Sarde

Schnitt: Geneviève Winding

Inhalt

Ein Steuerinspektor, der sich nach der späten Heirat mit einer Apothekerin hat pensionieren lassen, verspekuliert sein gesamtes Vermögen an der Börse, nachdem sein jüngerer Partner ihm zum Kauf von Zuckeraktien geraten hat. Gemeinsam versucht das Gespann, das verlorene Geld zurückzugewinnen. Die prominent besetzte Satire spielt auf Vorkommnisse im Jahr 1974 an, als Gerüchte über eine angebliche Zuckerverknappung einen Run an der Börse auslösten. Eine burleske Komödie, die ihre Charaktere bis zur Karikatur überzeichnet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)