Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein ganz normaler Held (1991/92)

Originaltitel: HERO, Verweistitel: Hero - Ein ganz normaler Held

Drama, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991/92
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 118 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 4.3.1993/7.9.1993 Video/10.1.2000 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Dustin Hoffman (Bernie LaPlante), Geena Davis (Gale Gayley), Andy Garcia (John Bubber), Joan Cusack (Evelyn LaPlante), Kevin J. O'Connor (Chucky), Maury Chaykin (Winston)

Produzent: Laura Ziskin

Regie: Stephen Frears

Drehbuch: David Peoples

Kamera: Oliver Stapleton

Musik: George Fenton

Schnitt: Mick Audsley

Inhalt

Ein kleiner Gelegenheitsdieb rettet aus einem notgelandeten Flugzeug alle Passagiere, wird aber um seine Anerkennung betrogen, als die Massenmedien einen Hochstapler zum Helden ausrufen. Eine formal und schauspielerisch hervorragende Satire mit Stoßrichtung gegen menschliche Unzulänglichkeit, Leichtgläubigkeit und Verführbarkeit. Zugleich ein Versuch über die Macht und die Manipulationsstrategien der Massenmedien, deren "inszenierte Wirklichkeiten" zum Alltag einer kurzsichtigen Konsumgesellschaft gehören. (TV-Titel auch: "Hero - Ein ganz normaler Held")


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)