Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Dieb mit Klasse

Originaltitel: JEWEL ROBBERY

Komödie, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1932
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 66 Minuten
Erstauffuehrung: 29.3.1993 ARD

Darsteller: William Powell (Bandenchef), Kay Francis (Baroness Teri), Hardie Albright (Paul), C. Henry Gordon (Andre), Helen Vinson (Marianne), Henry Kolker (Franz), Lee Kohlmar (Holländer), Alan Mowbray (Detektiv Fritz)

Regie: William Dieterle

Drehbuch: Jean Gelsey

Kamera: Robert Kurrle

Schnitt: Ralph Dawson

Vorlage: Ladislaus Fodor

Inhalt

Eine halsbrecherisch schnell inszenierte Kriminalkomödie mit einem charmant-witzigen Hauptdarsteller: Eine schöne Baronin verliebt sich in Wien in einen eleganten Gentleman-Verbrecher, der seine Opfer verzaubert, während seine Bande die Beute einsackt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)