Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Fahrkarte ins Jenseits

Originaltitel: DECISION AT SUNDOWN

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 78 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 8.8.1958/25.2.1967 ARD

Darsteller: Randolph Scott (Bart Allison), John Carroll (Tate Kimbrough), Karen Steele (Lucy Summerton), Valerie French (Ruby James), Noah Beery jr. (Sam), John Archer (Dr. Storrow), Andrew Duggan (Sheriff Hansen), James Westerfield (Otis), John Litel (Charles Summerton), Ray Teal (Morley Chase), Vaughn Taylor (Barbier), Richard Deacon (Zaron), Guy Wilkerson (Abe)

Produzent: Harry Joe Brown

Regie: Budd Boetticher

Drehbuch: Charles Lang jr.

Kamera: Burnett Guffey

Musik: Heinz Roemheld

Schnitt: Al Clark

Vorlage: Vernon L. Fluharty

Inhalt

Ein Cowboy verfolgt einen Bösewicht, der seine Frau verführt und ihren Selbstmord verschuldet hat, und befreit gleichzeitig eine Kleinstadt von ihrem Unterdrücker. Psychologisch überfrachteter, aber origineller und spannender B-Western von Boetticher / Scott.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)