Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der perfekte Mord (1991)

Originaltitel: DEAD IN THE WATER

Komödie, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Kevin Bright Prod./MTE (für Universal)
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 16.12.1992 Video

Darsteller: Bryan Brown (Charlie Deegan), Teri Hatcher (Laura Stewart), Anne DeSalvo (Olivia Deegan), Veronica Cartwright (Victoria Haines), Seymour Cassel (Lt. Frank Vaness)

Produzent: Michael M. Scott

Regie: Bill Condon

Drehbuch: Eleanor E. Gaver, Robert Seidenberg, Walter Klenhard

Kamera: Paul Murphy

Musik: Philip Giffin

Schnitt: Virginia Katz

Vorlage: Harry Whittington

Inhalt

Ein Anwalt plant den perfekten Mord an seiner Gattin, um mit ihrem Geld an der Seite seiner Sekretärin leben zu können. Als jedoch die Geliebte ermordet wird, bricht das kriminelle Kartenhaus in sich zusammen; alle Perfektion wendet sich gegen den Schreibtischtäter" und zieht eine Reihe weiterer Verbrechen nach sich. Lahme Kriminalkomödie mit verworrener Handlung, die ihre Nähe zur Fernseh-Seifenoper nicht leugnen kann und alle sattsam bekannten Zutaten des Genres mischt. Der Soundtrack ist ebenso unverkennbar wie unbeholfen den "Rosarote Panther"-Filmen abgelauscht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)