Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Dogfight

Originaltitel: DOGFIGHT

Melodram

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Warner Bros./Peter Newman Prod.
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 11.9.1992 Video/14.5.1995 Pro Sieben

Darsteller: River Phoenix (Eddie), Lili Taylor (Rose), Richard Panebianco (Berzin), Anthony Clark (Oakie), E.G. Daily (Marcie)

Produzent: Peter Newman, Richard Guay

Regie: Nancy Savoca

Drehbuch: Bob Comfort

Kamera: Bobby Bukowski

Musik: div. Folksongs

Schnitt: John Tintori

Inhalt

San Francisco, 1963: Am Abend vor ihrer Einschiffung nach Vietnam wetten vier Marines darum, wer von ihnen das häßlichste Mädchen zum Tanzen mitbringt. Nur allmählich begreift der 18jährige Soldat, daß er es bei der Gewinnerin" mit einem Menschen und seinen (verletzten) Gefühlen und Träumen zu tun hat. Während die Freunde in Vietnam fallen, kehrt er 1966 verwundet zurück. Am Vorabend des Kennedy-Mordes spielendes, atmosphärisch stimmungsvolles Melodram mit überzeugenden Darstellern; ein ruhig-sensibler Film über aggressiv-chauvinistisches Männlichkeitsgebaren und ein unentwickeltes politisches Bewußtsein, das die jungen Männer widerstandslos in den Krieg treibt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)