Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine Frage der Ehre (1992)

Originaltitel: A FEW GOOD MEN

Drama, Gerichtsfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Columbia/Castle Rock
Länge: 138 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 14.1.1993/3.8.1993 Video/25.5.1998 DVD/1.6.2001 DVD (2. Auflage)
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl./dt.), 2. Auflage: Columbia TriStar Home (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl., DS dt.)

Darsteller: Tom Cruise (Lt. J.G. Daniel Kaffee), Jack Nicholson (Colonel Nathan R. Jessup), Demi Moore (JoAnne Galloway), Kevin Bacon (Captain Jack Ross), Kevin Pollak (Lt. Sam Weinberg), Kiefer Sutherland (Lt. Jonathan Kendrick), J.T. Walsh (Lt. Col. Markinson), Christopher Guest (Dr. Stone), James Marshall (Downey)

Produzent: David Brown, Rob Reiner, Andrew Scheinman

Regie: Rob Reiner

Drehbuch: Aaron Sorkin

Kamera: Robert Richardson

Musik: Marc Shaiman

Schnitt: Robert Leighton

Vorlage: Aaron Sorkin

Inhalt

Zwei Marineangehörige sind angeklagt, einen der Ihren umgebracht zu haben. Der Film benutzt Vorgeschichte und Prozeß als geschickt aufgezäumtes Vehikel für die Mobilisierung von Emotionen und für die Parade einer hochkarätigen Schauspielergarde. Kinoübliche Klischees und äußerliche Faszination verstellen der kritischen Hinterfragung militärischer Befehlshörigkeit den Weg.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)