Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Anthony 3

Originaltitel: THE RUNESTONE

Aus der Serie Anthony: Anthony (1986), Anthony II - Die Bestie kehrt zurück (1988), Anthony 3 (1991)

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Hyperion/Signature
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 16.12.1991 Video/9.4.1995 Pro Sieben

Darsteller: Peter Riegert (Fanducci), Joan Severance (Marla), William Hickey (Lars Hagström), Alexander Godunow (Sigvaldson), Mitchell Laurance (Martin)

Produzent: Harry E. Gould jr., Thomas L. Wilhite

Regie: Willard Carroll

Drehbuch: Willard Carroll

Kamera: Misha Suslov

Musik: David Newman

Schnitt: Lynne Southerland

Vorlage: Mark E. Rogers

Inhalt

Grubenarbeiter in Pennsylvania fördern einen Runenstein zutage, dessen Fluch einem Archäologen zum Verhängnis wird. Er nimmt die Gestalt eines blutrünstigen Monsters an und terrorisiert fortan New York. Erst ein ebenbürtiger Widersacher kann das mythologische Ungeheuer aus normannischer Vorzeit aufhalten. Spannend entwickelter, sorgfältig inszenierter Horrorfilm, der sich auch durch seine guten Darsteller vom Gros des Genres abhebt; weitgehend unterhaltsamer Nervenkitzel.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)