Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jeanny und der Weihnachtsmann

Originaltitel: IT NEARLY WASN'T CHRISTMAS

Kinderfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1989
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 24.12.1992 RTL plus

Darsteller: Charles Durning (Weihnachtsmann), Risa Schiffman (Jeanny Baxter), Annette Martin (Laura Baxter), Wayne Osmond (Jeff Baxter), Ted Lange (Napoleon)

Produzent: Jimmy Osmond, Harvey Bibicoff, Irwin Meyer

Regie: Burt Brinckerhoff

Drehbuch: Golda David, Alan Jay Glueckman

Musik: Kurt Bestor

Schnitt: Tim Tommasino

Vorlage: Stanley Isaacs, Alan Jay Glueckman, Golda David

Inhalt

Anspruchsloser Weihnachtsfilm, entstanden nach konventionell-bemühten Mustern des amerikanischen Fernsehspiels. Santa Claus, der amerikanische Weihnachtsmann, hat keine Lust mehr, durch den Kamin zu Familien zu rutschen, die über dem Kommerz den eigentlichen Weihnachtsgedanken vergessen haben. Ein kleines Mädchen jedoch, dem er bei der Suche nach seinem Vater hilft, kann ihn noch einmal bekehren. Betulich-kitschiger Pausenfüller.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)