Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Fuhrmann des Todes

Originaltitel: KÖRKARLEN

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1920
Produktionsfirma: Svenska Biograf Film Studio/Svensk Filmindustri
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 13.5.1987 NDR/23.1.2009 DVD
DVD-Anbieter: absolut (FF, DD2.0)

Darsteller: Victor Sjöström (David Holm), Hilda Borgström (Frau Holm), Tore Svennberg (Georg), Astrid Holm (Schwester Edit)

Produzent: Charles Magnusson

Regie: Victor Sjöström

Drehbuch: Victor Sjöström

Kamera: Julius Jaenzon

Musik: Elena Kats-Chernin (1995)

Vorlage: Selma Lagerlöf

Inhalt

In der Silvesternacht macht ein Mann ein gruselig-transzendentales Läuterungserlebnis durch, als er den Fuhrmann des Todes", der die Seelen der Verstorbenen einsammelt, auf seiner Fahrt begleitet. Eine eindrucksvolle filmische "Schauerballade", basierend auf dem Roman von Selma Lagerlöf. Innerhalb der komplexen Erzähl- und Rückblendenstruktur treffen mystische Elemente auf realistische Szenen, die soziale Missstände infolge der Industrialisierung anprangern. Dank großer emotionaler Momente entfaltet sich der Film trotz der eher pädagogisch-lehrstückhaften Botschaft atmosphärisch dicht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)