Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Man Trouble

Originaltitel: MAN TROUBLE, Verweistitel: Man Trouble - Auf den Hund gekommen

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: American Filmworks/Budding Groves
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 26.11.1992/26.7.1993 Video/14.10.1996 ZDF/15.2.2001 DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo (FF, DD2.0 engl, DD5.1 dt.)

Darsteller: Jack Nicholson (Harry), Ellen Barkin (Joan), Harry Dean Stanton (Red Layls), Beverly D'Angelo (Andy), Michael McKean (Eddy)

Produzent: Bruce Gilbert, Carole Eastman

Regie: Bob Rafelson

Drehbuch: Carole Eastman

Kamera: Stephen H. Burum

Musik: Georges Delerue

Schnitt: William Steinkamp

Inhalt

Eine gutsituierte, aber privat sehr unsichere Opernsängerin verfällt dem schmierigen Charme eines glücklosen Hundetrainers. Als sich herausstellt, daß er sich ihre Liebe unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschlichen hat, muß er erst einmal seine redlichen Absichten unter Beweis stellen. Trotz einiger Albernheiten überwiegend amüsante Komödie mit zwei glänzenden Hauptdarstellern, die ihre Rollen an der Grenze zur Selbstparodie spielen. (TV-Titel: Man Trouble - Auf den Hund gekommen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)