Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

So ein Gauner hat's nicht leicht

Originaltitel: CROOKS ANONYMOUS

Komödie, Kriminalfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Independent Artists/Janus Films
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 3.5.1987 SAT 1

Darsteller: Leslie Phillips (Dandy Forsdyke), Stanley Baxter (Widdowes), Wilfrid Hyde-White (Montague), Julie Christie (Babette), James Robertson Justice (Sir Harvey Rasselrod)

Produzent: Julian Wintle, Leslie Parkyn

Regie: Ken Annakin

Drehbuch: Jack Davies, Henry Blyth

Kamera: Ernest Steward

Musik: Muir Mathieson

Schnitt: John Trumper

Inhalt

Ein passionierter Dieb läßt sich von seiner Geliebten zu einer Behandlung überreden. Nach anfänglichen Erfolgen droht er rückfällig zu werden, als ihm als Weihnachtsmann eines Kaufhauses der Zutritt zum Tresor ermöglicht wird. Nun versagt auch die Hilfe seiner Therapeuten, die als ehemalige Diebe allesamt rückfällig werden. Amüsante Gaunerkomödie ohne große filmische Qualitäten und mit wenig Sinn für feinere Akzente.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)