Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Weiblich, ledig, jung sucht...

Originaltitel: SINGLE WHITE FEMALE

Literaturverfilmung, Psychothriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Guber-Peters Entertainment/Columbia
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1.10.1992/6.4.1993 Video/1.4.1994 premiere/30.9.1998 DVD
DVD-Anbieter: Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DS engl./dt.)

Darsteller: Bridget Fonda (Allison Jones), Jennifer Jason Leigh (Hedra Carlson), Steven Weber (Sam Rawson), Peter Friedman (Graham Knox), Stephen Tobolowsky (Mitchell Myerson)

Produzent: Barbet Schroeder

Regie: Barbet Schroeder

Drehbuch: Don Roos

Kamera: Luciano Tovoli

Musik: Howard Shore

Schnitt: Lee Percy

Vorlage: John Lutz

Inhalt

Die neue Mitbewohnerin ihres Appartements erscheint einer jungen Geschäftsfrau als ideale Freundin, entpuppt sich dann aber als vereinnahmende Psychopathin, die auch vor Mord nicht zurückschreckt, um ihre Besitzansprüche zur Geltung zu bringen. Fader Psychothriller, der trotz guter Besetzung und Kameraarbeit zu durchsichtig inszeniert ist, um auch nur ein Minimum an Spannung zu erzeugen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)