Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Kafka

Originaltitel: KAFKA

Drama

Produktionsland: USA/Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Baltimore
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1.10.1992/18.10.1993 Video/9.8.1994 premiere

Darsteller: Jeremy Irons (Franz Kafka), Theresa Russell (Gabriela), Joel Grey (Burgel), Jeroen Krabbé (Bizzlebek), Armin Mueller-Stahl (Inspektor Grubach), Alec Guinness (Bürochef)

Produzent: Stuart Cornfeld, Harry Benn

Regie: Steven Soderbergh

Drehbuch: Lem Dobbs

Kamera: Walt Lloyd

Musik: Cliff Martinez

Schnitt: Steven Soderbergh

Inhalt

Prag 1919. Eine geheimnisvolle Mordserie erschüttert die Stadt. Als sein Freund ermordet aufgefunden wird, stellt der Versicherungsangestellte und Feierabend-Schriftsteller Kafka Nachforschungen an, die eine schreckliche Wahrheit an den Tag fördern. Keine Biografie, sondern ein Albtraum-Märchen, das Versatzstücke aus dem Werk Franz Kafkas ebenso zitiert wie Bilder aus expressionistischen Filmen. Seine Fabulierlust, der brillante Hauptdarsteller und der wehmütige Witz machen den Film zu einem Erlebnis.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)