Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Notturno

Originaltitel: NOTTURNO, Verweistitel: Mit meinen heißen Tränen

Biografie

Produktionsland: Österreich/Frankreich
Produktionsjahr: 1987
Produktionsfirma: ORF/La Sept/SRG/ZDF
Länge: 170 Minuten
Erstauffuehrung: November 1988/7.9.1992 arte

Darsteller: Udo Samel (Franz Schubert), Daniel Olbrychski (Franz von Schober), Michaela Widhalm (Josefa Schubert), Monica Bleibtreu (Ferdinands Frau), Therese Affolter (Magdalena)

Produzent: René Letzgus

Regie: Fritz Lehner

Drehbuch: Fritz Lehner

Kamera: Gernot Roll

Musik: Franz Schubert, Johann Strauß

Schnitt: Juno Sylva Englander, Helga Wagner

Inhalt

Aus einer dreiteiligen Fernsehserie neu dramatisierter, überlanger Film über Franz Schubert. Mangels spektakulärer Ereignisse im Leben des Komponisten konzentriert sich die hervorragend fotografierte und gespielte Biografie in quälend langen Einstellungen auf seine Krankheit, ohne wesentliches über Schubert und sein Werk auszusagen. (Titel der Fernsehfassung: Mit meinen heißen Tränen")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)