Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

André schafft sie alle

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Splendid/Barbara Moorse Workshop/Avista/Pro-ject
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.3.1985/September 1985 Video/2.3.1987 ZDF

Darsteller: Franco Nero (André), Ingrid Steeger (Lisa Stauber), Willeke van Ammelrooy (Charly), Dolores Schmidinger (Toni), Elisabeth Gnaiger (Ursula)

Regie: Peter Fratzscher

Drehbuch: Josef Ebner, Micki Knox, Gerd Haenel

Kamera: Bernd Heinl

Musik: Kristian Schultze

Schnitt: Helga Borsche

Inhalt

Ein Stuntman bemüht sich unverdrossen um die Gunst einiger Restaurant-Besitzerinnen, die ihm seine Karateschule finanzieren sollen. Seine Masche zieht schließlich nicht mehr, weil sich die Frauen gegen ihn verbünden. Banal-verkrampftes, auch formal unergiebiges Lustspiel; das schwache Drehbuch bedingt dementsprechende Schauspielerleistungen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)