Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Romulus und Remus

Originaltitel: ROMOLO E REMO

Abenteuerfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: Ajace/Titanus
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 18.1.1963/25.8.1989 DFF 2

Darsteller: Steve Reeves (Romulus), Gordon Scott (Remus), Virna Lisi (Julia), Massimo Girotti (Tazio), Jacques Sernas (Curzio)

Produzent: Alessandro Jacovoni

Regie: Sergio Corbucci

Drehbuch: Luciano Martino, Sergio Leone, Sergio Corbucci

Kamera: Enzo Barboni, Dario Di Palma

Musik: Piero Piccioni

Inhalt

Historien-Spektakel um die Frühgeschichte Roms, verkürzt zur schlachtenreichen Vita der Zwillingsbrüder Romulus und Remus, die als Ausgesetzte von einer Wölfin genährt und von einem Hirtenpaar erzogen und schließlich zu Gründern der Ewigen Stadt" wurden. Seriell gefertigtes "Muskel-und-Sandalen"-Kino voller naiver Schauwerte. Regisseur Corbucci und sein Co-Autor Sergio Leone wurden einige Jahre später ebenfalls zu Gründervätern - nämlich des Italo-Western."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)