Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Scharfschütze

Originaltitel: THE GUNFIGHTER, Verweistitel: Der Scharfschütze Jimmy Ringo

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 85 Minuten
Erstauffuehrung: 3.7.1953/8.7.1972 ARD

Darsteller: Gregory Peck (Jimmy Ringo), Helen Westcott (Peggy Walsh), Millard Mitchell (Sheriff Mark Strett), Jean Parker (Molly), Karl Malden (Mac), Skip Homeier (Hunt Bromley), Anthony Ross (Charlie), Verna Felton (Mrs. Pennyfeather), Ellen Corby (Mrs. Devlin), Richard Jaeckel (Eddie), Alan Hale jr. (erster Bruder), David Clarke (zweiter Bruder), Mae Marsh (Mrs. O'Brien)

Produzent: Nunnally Johnson

Regie: Henry King

Drehbuch: William Bowers, William Sellers

Kamera: Arthur Miller

Musik: Alfred Newman

Schnitt: Barbara McLean

Inhalt

Die letzten Stunden eines müde gewordenen Revolvermannes, der sich ins Familienleben zurückziehen will, aber das Opfer seiner eigenen Legende wird, als er von einem jungen Heißsporn, dem er ein Duell verweigerte, von hinten erschossen wird. Charakterstudie von Gregory Peck in einem atmosphärisch dichten und glänzend inszenierten Western, der zu Unrecht im Schatten von Zinnemanns 12 Uhr mittags" steht."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)