Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Aufstand in Sidi Hakim

Originaltitel: GUNGA DIN

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: RKO
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 14.8.1951

Darsteller: Cary Grant (Sgt. Cutter), Victor McLaglen (Sgt. MacChesney), Douglas Fairbanks jr. (Sgt. Ballantine), Joan Fontaine (Emmy Stebbins), Eduardo Ciannelli (Guru), Sam Jaffe (Gunga Din)

Produzent: Pandro S. Berman

Regie: George Stevens

Drehbuch: Joel Sayre, Fred Guiol, Ben Hecht, Charles MacArthur, William Faulkner

Kamera: Joseph August

Musik: Alfred Newman

Schnitt: Henry Berman, John Lockert

Vorlage: Rudyard Kipling

Inhalt

Drei Veteranen eines britischen Regiments in Indien vereiteln einen Aufstand der Bevölkerung. Abenteuerspektakel in völlig unrealistischem Kolonialmilieu, aber mit Ironie und vielgerühmten Actionszenen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)