Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Auge um Auge (1975)

Originaltitel: LA CITTA SCONVOLTA: CACCIA SPIETATA AI TRADITORI, Verweistitel: Running Guns (1975)

Actionfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Cinemaster
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16 (gek. Fassung)
Erstauffuehrung: 1983 Video

Darsteller: Luc Merenda (Colella), James Mason (Filippini), Irina Maleeva (Lina), Marino Masé (Chef der Entführer), Vittorio Caprioli (Kommissar Magrini), Valentina Cortese (Comtessa Grazia), Daniele Dublino (Anwalt Bonanni), Salvatore Billa (Entführer)

Regie: Fernando Di Leo

Drehbuch: Fernando Di Leo, Ernesto Gastaldi, Nicola Manzari

Kamera: Erico Menczer

Musik: Luis Enriquez Bacalov

Inhalt

Nach der Ermordung seines Sohnes spürt ein Mechaniker die Entführerbande auf. Seine Racheaktion gipfelt im Massenmord an den Drahtziehern. Billiger Actionfilm, der die scheinbare Ohnmacht des Staats ausstellt, um Selbstjustiz zu legitimieren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)