Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Auferstehung (1958)

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Bavaria/Rizzoli/Francinex
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 21.10.1958

Darsteller: Horst Buchholz (Nechljudoff), Myriam Bru (Katjuscha), Edith Mill (Fedosia), Ruth Niehaus (Missy), Robert Freytag (Simonson), Léa Massari (Marja Pawlowna), Marisa Merlini (Bockowa), Lina Carstens (Matrjona)

Produzent: Franz Wagner

Regie: Rolf Hansen

Drehbuch: Renato Castellani

Kamera: Franz Weihmayr

Musik: Mark Lothar

Schnitt: Anna Höllering

Vorlage: Leo Tolstoi

Inhalt

Nach einem Leben voller Ausschweifungen bekehrt sich Fürst N. im zaristischen Rußland zur aufopferungsvollen Nächstenliebe. Kostspielig in Szene gesetztes Rührstück nach Tolstoi, mit nicht durchweg überzeugenden Darstellern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)