Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (1969)

Kriminalfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Allianz/Terra
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 19.9.1969

Darsteller: Curd Jürgens (Hannes Teversen), Heinz Reincke (Pitter Pittjes), Judda d'Arcy (Antje), Horst Naumann (Mihail Bobowski), Fritz Tillmann (Christof Lauritz), Diana Körner (Karin), Fritz Wepper (Till Schippmann)

Produzent: Heinz Willeg

Regie: Rolf Olsen

Drehbuch: Rolf Olsen

Kamera: Heinz Hölscher

Schnitt: Renate Willeg

Inhalt

Alter Seebär, durch die Tücke seines reichen Kompagnons ins Zuchthaus gekommen, gelangt mit Hilfe armer, aber treuer Freunde zu seinem Recht. Der Bösewicht erhält die verdiente Strafe. Im Reeperbahn-Milieu angesiedelte Kolportage, die Brutalität und Sex mit Sentiment verpackt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)