Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Auch die Kleinen wollen nach oben

Originaltitel: THE MOUSE ON THE MOON

Aus der Serie Die Maus, die brüllte: Die Maus, die brüllte (1959), Auch die Kleinen wollen nach oben (1962)

Komödie, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Open Road
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 27.9.1963/23.9.1975 ZDF

Darsteller: Margaret Rutherford (Gloriana XIII.), Terry-Thomas (Spender), June Ritchie (Cynthia), Ron Moody (Mountjoy), Bernard Cribbins (Vincent), David Kossoff (Kokintz), John Phillips (Bracewell), John Le Mesurier (Britischer Delegationschef), Peter Sallis (Sowjetischer Delegationschef), Roddy McMillan (Benter)

Produzent: Walter Shenson

Regie: Richard Lester

Drehbuch: Michael Pertwee

Kamera: Wilkie Cooper

Musik: Ron Grainer

Schnitt: Bill Lenny

Vorlage: Leonard Wibberley

Inhalt

Schwächere Fortsetzung von Die Maus, die brüllte" (1959). Um die gefährdete Weinproduktion von Fenwick zu sichern, bringt der Premierminister den Zwergstaat als möglichen Teilnehmer an einem Mondflugprojekt ins Spiel, womit er allerdings nicht nur die leere Staatskasse füllt, sondern auch für viel Durcheinander bei den Großmächten sorgt. Der Komödie fehlen über weite Strecken Witz und Treffsicherheit des Vorgängers."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)