Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Das Attentat (1972)

Originaltitel: L' ATTENTAT, Verweistitel: Die tödliche Falle (Die Affäre Sadiel)

Politthriller

Produktionsland: Frankreich/Italien/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Transinter/Sancrosiap/Terza/Corona
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 5.10.1973 ZDF/13.12.1974 Kino DDR/22.12.1975 DFF 1

Darsteller: Jean-Louis Trintignant (Darien), Michel Piccoli (Kassar), Gian Maria Volonté (Sadiel), Jean Seberg (Edith), Roy Scheider (Howard), Michel Bouquet (Lempereur), Philippe Noiret (Garcin), Bruno Cremer (Vigneau), François Périer (Rouannet)

Produzent: Yvon Guedel

Regie: Yves Boisset

Drehbuch: Ben Barzman, Basilio Franchina, Jorge Semprún

Kamera: Ricardo Aronovich

Musik: Ennio Morricone

Inhalt

Die Entführung eines marokkanischen Exilpolitikers durch politische Gegner mit Hilfe des französischen Geheimdienstes. Auf historischen Ereignissen (Ben Barka) fußend, ist der überwiegend fiktive Politthriller ein vehementer Angriff auf politische Skrupellosigkeit, Korruption und die Machenschaften der USA. Durchgehend spannend inszeniert, hochkarätig besetzt und brillant gespielt. In wichtigen Phasen freilich zu konstruiert, um ganz überzeugen zu können. (Videotitel: Die tödliche Falle (Die Affäre Sadiel)")"