Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Atlantic City, USA

Originaltitel: ATLANTIC CITY, U.S.A.

Drama

Produktionsland: Kanada/Frankreich
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Cine Neighbour Inc./Selta/Elie Kfouri/FR 3 Paris/Int.Cinema Corpor.Montreal
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 21.11.1980/2.10.1982 ARD/13.2.2008 DVD
DVD-Anbieter: Concorde (16:9, 1.78:1, Mono engl./dt.)

Darsteller: Burt Lancaster (Lou), Susan Sarandon (Sally), Kate Reid (Grace), Robert Joy (Dave), Michel Piccoli (Joseph), Hollis McLaren (Chrissie)

Produzent: Denis Héroux

Regie: Louis Malle

Drehbuch: John Guare

Kamera: Richard Ciupka

Musik: Michel Legrand

Schnitt: Suzanne Baron

Auszeichnungen

Venedig (1980, Goldener Löwe)

Inhalt

Atlantic City, ein inzwischen heruntergekommenes Seebad an der Ostküste der USA, wird zum Schnittpunkt von Träumen und Illusionen. Der Zufall verhilft einem alt gewordenen Möchtegern-Gangster zum Einstieg ins Heroingeschäft und zu einer kurzen Liebesepisode mit seiner jungen Nachbarin, die ihm sein schnellverdientes Geld wieder abnimmt. Von leiser Ironie durchzogene präzise Beschreibung des Lebens kleiner Leute in den USA; eine Impression, die die Mythen des alten Genrekinos mit der modernen Plastik- und Vermarktungskultur konfrontiert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)