Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Roxie Hart

Originaltitel: ROXIE HART

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1942
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 8.2.1976 ARD

Darsteller: Ginger Rogers (Roxie Hart), Adolphe Menjou (Billy Flynn), George Montgomery (Homer Howard), Lynne Overman (Jake Callahan), Nigel Bruce (E. Clay Benham), Phil Silvers (Babe), Sara Allgood (Mrs. Norton)

Produzent: Nunnally Johnson

Regie: William A. Wellman

Drehbuch: Nunnally Johnson

Kamera: Leon Shamroy

Musik: Alfred Newman

Schnitt: James B. Clark

Vorlage: Maurine Watkins

Inhalt

Pointierte Komödie um eine Tänzerin, die der Publicity wegen einen nicht begangenen Mord gesteht und trotzdem freigesprochen wird. Voll satirischer Seitenhiebe auf Justiz und Sensationspresse im Chicago des Jahres 1927.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)