Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Arzt und der Hexenmeister

Originaltitel: IL MEDICO E LO STREGONE, Verweistitel: Der Arzt und Hexenmeister

Komödie

Produktionsland: Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Royal/Francinex
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 30.12.1960 Kino DDR/23.7.1961 ARD

Darsteller: Vittorio de Sica (Don Antonio), Marcello Mastroianni (Dr. Francesco Marchetti), Marisa Merlini (Mafalda), Gabriella Pallotta (Pasqua), Alberto Sordi (Mafaldas früherer Verlobter)

Regie: Mario Monicelli

Drehbuch: Age, Furio Scarpelli

Kamera: Luciano Trasatti

Musik: Nino Rota

Inhalt

Ein junger Gemeindearzt etabliert sich nach anfänglichen Schwierigkeiten in einem abgelegenen italienischen Bergdorf, wo Aberglaube und Vorurteile wuchern. Prominent besetztes, an Typen- und Milieuschilderungen reiches Lustspiel; zugleich ein Beispiel für die folkloristisch-humoristische Variante des italienischen Neorealismus. (Westdeutscher Titel: Der Arzt und Hexenmeister")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)