Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der rote Prinz

Originaltitel: DER ROTE PRINZ

Biografie, Historienfilm, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Österreich
Produktionsjahr: 1953/54
Produktionsfirma: Ito/Patria
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.3.1954

Darsteller: Peter Pasetti, Inge Egger, Richard Häussler, Rolf Wanka, Kurt Heintel

Regie: Hanns Schott-Schöbinger

Drehbuch: Josef Friedrich Perkonig

Kamera: Klaus von Rautenfeld, Oskar Schnirch

Musik: Anton Profes

Inhalt

Die romantisch ausgeschmückte Geschichte des österreichischen Erzherzogs Johann Salvator (1852-1891), der sich mit seinen aufrührerischen Schriften in Gegensatz zur Krone stellte, degradiert wurde, auf Rang und Würden verzichtete und wahrscheinlich auf einer abenteuerlichen Seereise ums Leben kam. Im Mittelpunkt des durchschnittlichen Kostümfilms steht die Liebe des Prinzen zu einer Wiener Sängerin.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)