Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Arche Noah Prinzip

Science-Fiction-Film

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: HFF/Solaris/Maran
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 24.2.1984/5.4.1985 Kino DDR/15.12.1997 DVD
DVD-Anbieter: EuroVideo (2.35:1, MPEG2.0 dt.)

Darsteller: Richy Müller (Billy Hayes), Franz Buchrieser (Max Marek), Aviva Joel (Eva Thompson), Matthias Fuchs (Felix Kronenberg), Nikolas Lansky (Gregor Vandenberg)

Produzent: Wolfgang Längsfeld, Peter Zenk

Regie: Roland Emmerich

Drehbuch: Roland Emmerich

Kamera: Egon Werdin

Musik: Hubert Bartholomae

Schnitt: Tomy Wigand

Effekt: Thomas Herbrich, Thomas Herbrich, Egon Werdin, Egon Werdin, Hubert Bartholomae, Hubert Bartholomae, Roland Emmerich, Roland Emmerich

Inhalt

Zwei Astronauten in einer euro-amerikanischen Raumstation können zwar verhindern, daß eine Technologie, die eigentlich das Klima auf der Erde beeinflussen soll, militärisch verwendet wird; ganz läßt sich ihr Einsatz jedoch nicht verhindern. Ein - gemessen an seinem bescheidenen Budget - technisch erstaunlicher Science-Fiction-Film, der seine Vorbilder nicht verleugnen kann und unter Klischees und hausbackenen Dialogen leidet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)