Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Apus Weg ins Leben - 3. Apus Welt

Originaltitel: APUR SANSAR, Verweistitel: Apus Welt

Aus der Serie Apus Weg ins Leben: Apus Weg ins Leben - 1. Auf der Straße (1955), Apus Weg ins Leben - 2. Der Unbesiegbare (1956), Apus Weg ins Leben - 3. Apus Welt (1959)

Drama

Produktionsland: Indien
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Satyajit Ray
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 8.6.1968 ZDF/1.12.1987 DFF 2

Darsteller: Soumitra Chattopadhaya (Apu), Sharmila Tagore (Aparna), Shapan Mukhopadhaya (Pulu), Sreeman Aloke Chakraverty (Kajal)

Produzent: Satyajit Ray

Regie: Satyajit Ray

Drehbuch: Satyajit Ray

Kamera: Subrata Mitra

Musik: Ravi Shankar

Vorlage: Bibhuti Bhusan Banerjee

Inhalt

Einem Freund zuliebe heiratet Apu die junge Opuna, deren vorgesehener Bräutigam sich am Tag der Hochzeit als schwachsinnig erweist. Seine Frau stirbt bei der Entbindung eines Sohnes, um den Apu sich fünf Jahre nicht kümmert. In diesem dritten Teil der Trilogie setzen sich die europäischen Vorbilder, vor allem in der Bildsprache, endgültig durch. Eindringlich und überzeugend inszeniert, verbindet der Film traditionelle Chiffren mit einer modernen Betrachtungsweise. (Alternativtitel: Apus Welt")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)