Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Apus Weg ins Leben - 1. Auf der Straße

Originaltitel: PATHER PANCHALI, Verweistitel: Ballade vom Weg

Aus der Serie Apus Weg ins Leben: Apus Weg ins Leben - 1. Auf der Straße (1955), Apus Weg ins Leben - 2. Der Unbesiegbare (1956), Apus Weg ins Leben - 3. Apus Welt (1959)

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Indien
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: Government of West Bengal
Länge: 130 Minuten
Erstauffuehrung: 6.5.1968 ZDF/27.11.1987 DFF 2

Darsteller: Subir Banerjee (Apu), Kanu Banerjee (Apus Vater), Karuna Banerjee (Apus Mutter), Uma Das Gupta (Durga), Runki Banerjee (Durga als Kind), Chunibala Devi (Indir Thakrun)

Regie: Satyajit Ray

Drehbuch: Satyajit Ray

Kamera: Subrata Mitra

Musik: Ravi Shankar

Schnitt: Dulal Dutt

Vorlage: Bibhuti Bhusan Banerjee

Auszeichnungen

Cannes (1956, Preis der Jury für ein herausragendes humanes Werk)

Inhalt

Szenen aus dem Leben einer indischen Familie, ausgerichtet auf die Entwicklung des noch kleinen Sohnes Apu, der in Armut aufwächst und als erstes schmerzliches Erlebnis den Tod der Schwester verarbeiten muß. Erster Film aus der Trilogie Apus Weg ins Leben", von Satyajit Ray in epischer Breite erzählt, ungemein dicht, voller symbolischer Poesie, menschlich sehr eindringlich. (OCIC-Preis in Cannes 1956; TV-Titel DDR: "Ballade vom Weg")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)