Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Anruf für einen Toten

Originaltitel: THE DEADLY AFFAIR

Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1966
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 108 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 24.2.1967

Darsteller: James Mason (Charles Dobbs), Maximilian Schell (Dieter Frey), Simone Signoret (Elsa Fennan), Harry Andrews (Inspector Mendel), Harriet Andersson (Ann Dobbs)

Produzent: Sidney Lumet

Regie: Sidney Lumet

Drehbuch: Paul Mehn

Kamera: Freddie Young

Musik: Quincy Jones

Schnitt: Thelma Connell

Vorlage: John Le Carré

Inhalt

Verrat und Mord im zwielichtigen Dschungel des schmutzigen Krieges der Geheimdienste. Glaubhaft wirkende, nüchtern inszenierte Spionagegeschichte, die überdurchschnittliche Spannung bietet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)