Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Angela (1949)

Originaltitel: WEISSES GOLD, Verweistitel: Weißes Gold

Heimatfilm, Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Oefa
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 8.9.1950

Darsteller: Heinrich Gretler (Vergeiner), Alma Seidler (Vergeinerin), Robert Freitag (Andreas), Angela Salloker (Angela Atzelbauer), Armin Dahlen (Atzelbauer), Rolf von Nauckhoff (Ingenieur Hopkins)

Produzent: Kurt Hartmann

Regie: Eduard von Borsody

Drehbuch: Eduard von Borsody, Alexander Lix

Kamera: Walter Riml

Musik: Alois Melichar

Inhalt

Der Kampf zweier Brüder um eine Frau und um den väterlichen Hof beim Bau einer Talsperre in Tirol. Ein eher schwerfälliger Heimatfilm. (Alternativtitel: Schatten über dem Vergeiner Hof", "Weißes Gold")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)