Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Schüsse unterm Galgen

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1967/68
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Babelsberg""
Länge: 108 Minuten
Erstauffuehrung: 22.6.1968 Kino DDR/1.8.1970 DFF 1

Darsteller: Werner Kanitz (David Balfour), Alena Procházková (Catriona), Thomas Weisgerber (Alan Breck), Herwart Grosse (Alexander/Ebenezar Balfour), Hans Hardt-Hardtloff (Kapitän), Werner Lierck (Joe), Jochen Thomas (Schäfer)

Produzent: Siegfried Kabitzke

Regie: Horst Seemann

Drehbuch: Horst Seemann

Kamera: Jürgen Brauer

Musik: Wolfram Heicking, Klaus Hugo

Schnitt: Erika Lehmphul

Vorlage: Robert Louis Stevenson

Inhalt

Der Sohn eines Dorfschulmeisters erfährt, dass er der Erbe eines Lords ist. Nach vielerlei Abenteuern überwindet er seinen schurkischen Onkel, verzichtet aber auf Titel und Erbschaft, um mit einer schönen Bauerntochter ein einfaches Leben zu führen. Abenteuerfilm nach Motiven von R.L. Stevenson, der auf ironische Distanz zum romantischen Gehalt der Vorlage geht und der Geschichte unangemessene Gesellschaftskritik überstülpt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)