Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

An der schönen blauen Donau

Originaltitel: AN DER SCHÖNEN BLAUEN DONAU

Liebesfilm, Musikfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1954
Produktionsfirma: Oefa/Schönbrunn
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 25.1.1955

Darsteller: Hardy Krüger (König Richard), Nicole Besnard (Gennie), Jean Wall (Premierminister Emser), Egon von Jordan (Hofrat Haller), Paul Hörbiger (Schröder), Susi Nicoletti (Gräfin Eichenfels), Hubert von Meyerinck (Baron Philipp)

Produzent: Ernest Müller

Regie: Hans Schweikart

Drehbuch: Peter Berneis, August Rieger, Jacques Companéez

Kamera: Sepp Ketterer

Musik: Franz Grothe

Inhalt

Heitere Liebesromanze zwischen einem modernen Märchenkönig und einer Prinzessin aus dem Landadel. Ein redlicher, aber vergeblicher Versuch, nach dem Zweiten Weltkrieg die Tradition des Wiener Operettenfilms wiederaufleben zu lassen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)