Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Amulett des Todes

Gangsterfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: City-Film/Televox
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 18.7.1975

Darsteller: Rutger Hauer (Blondi), Vera Tschechowa (Corinna), Horst Frank (Chef), Walter Richter (Arthur), Günther Stoll (Stasi), Erich Kleiber (Arzt), Anna-Maria Asmus (Arztfrau), Walter Sedlmayr

Produzent: Hans-Joachim Ketzlin

Regie: Ralf Gregan, Günter Vaessen

Drehbuch: Günter Vaessen

Kamera: Michael Ballhaus

Musik: Rolf Bauer

Schnitt: Christel Orthmann

Inhalt

Eine Gangsterclique versucht, eine Million Mark zu finden, um die ein junger Sportflieger, der für die Bande Waren schmuggelte, sie erleichtert hat. Ein hinter seinen hohen Ansprüchen nur belangloser Gangsterfilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)